schliessen
 
28.11.2022 09:21

Sperrung Wanderwege und Gewässerraum in der Rheinschlucht

Wegen akuter Gefahr durch absturzgefährdeten Felsblock ist der Wanderweg und Gewässerraum zwischen Valendas-Sagogn Bhf bis Carreratobel gesperrt. Zudem gibt es auf Grund von Forstarbeiten ein Wanderwegsperrung im Bereich Isla und zwischen Carrera und Bergli (Versam).

Foto: Frank Brüderli

Oberhalb der Galerie Valendas befindet sich ein akut absturzgefährdeter Felsblock. Aktuell bis voraussichtlich Ende 2022 werden Sicherungsarbeiten ausgeführt. Das Betreten des gesperrten Gebietes ist lebensgefährlich und daher verboten. Für Schäden, die aus Nichtbefolgen dieser Information entstehen, wird jede Haftung abgelehnt.

Information für Wandernde

Für Wandernde ist eine Umleitung über Valendas signalisiert. Die Wanderzeit für Valendas-Sagogn Bhf bis Versa-Safien Bhf bzw. umgekehrt verlängert sich um ca. 30 Minuten.

PDF-Download Information

Information für Wassersportler*innen

Das Befahren des Vorderrheins im auf der Karte schraffierten Bereich ist auch ausserhalb der Arbeitszeiten wegen spontanen Felsabbrüchen lebensgefährlich. Die Befahrung von der Brücke Valendas bis zum Einfluss Carrera-Bach (schwarzes Loch) ist daher verboten. Es gibt keine vernünftige Möglichkeit zur Umtragung dieser Sperrzone.

PDF-Download Information

Weitere Sperrungen in und um die Rheinschlucht

Aufgrund von Forstarbeiten (Schutzwaldpflege) sind die Wanderwege gemäss Karte ab dem 5. Dezember 2022 bis auf weiteres für jegliche Benutzung gesperrt.
• Das Betreten des gesperrten Gebietes ist verboten.
• Für Schäden, die aus Nichtbefolgen dieser Information entstehen, wird jede Haftung abgelehnt.

PDF-Download Information

Besten Dank für Ihr Verständnis.