schliessen
 

Kultur

Die Walser haben die Landschaft seit Siedlungsbeginn mit ihren Häusern, Ställen und Scheunen markant geprägt. Und so findet man in der Region die für die Walser typischen Streusiedlungen. Im Safier Heimatmuseum in Camanaboda erfährt man eindrücklich, wie die Walser gelebt haben.

In Valendas steht der grösste Holzbrunnen Europas und beeindruckt die Besucher/innen mit eindrücklichen Patrizierhäusern. So ganz anders wie man es eigentlich von den Walsern kennt.

Bemerkenswert ist es auch, dass die Region Safiental insgesamt über sechs Kirchen verfügt. Während sich einige ganz schlicht präsentieren, verfügt z.B. die Kirche Tenna über wunderbare Fresken oder die Kirche Safien Platz über ein sehenswertes gotisches Gewölbe.

Im Tal findet man da und dort noch traditionelles Handwerk. So werden z.B. Körbe geflochten, Felle verarbeitet, Wolle gefilzt, Schwizerörgeli gebaut oder gar Schindeln für Holzdächer hergestellt.

Lassen Sie sich von der einmaligen Kulturlandschaft in der Region Safiental-Rheinschlucht inspirieren und entdecken Sie das kulturelle Erbe der Walser.